Seitenbereiche

IT | Datenschutz | E-Commerce

Recht

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, sondern durchsetzt mit einer Vielzahl gesetzlicher Regelungen aus den unterschiedlichsten Rechtsgebieten. Durch die stetige Weiterentwicklung und den steigenden Bedarf von Cloud-Lösung und Outsourcing benötigen die Unternehmen für die modernen Medien immer größeren Beratungsbedarf.

Zu den einschlägigen Rechtsgebieten zählen u. a. das Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, E-Commerce-Recht, Internationale Privatrecht, Namens- und Markenrecht, Datenschutzrecht sowie das Medien- und Telekommunikationsrecht. Eine Verletzung der maßgeblichen Vorschriften führt nicht selten – auch ohne schuldhaftes Verhalten – zur Haftung und/ oder Abmahnung des Nutzers. Eine rechtssichere und interessengerechte Beratung ist daher unerlässlich. Unsere Experten stehen Ihnen hier gerne zur Seite.

Die beratenden Berufsträger insbesondere die Rechtsanwälte und Fachanwälte verfügen über weitreichende Erfahrungen im Gebiet des Internetrechts. Im Rahmen der Beratung wird ein praktischer und lösungsorientierter Ansatz verfolgt. Dabei wird insbesondere auf die Verständlichkeit der Lösung geachtet und darauf, dass die gefundenen Lösungen von Ihnen mitgetragen werden.

Steuern

Einer unserer steuerlichen Schwerpunkte liegt hier im Bereich des E-Commerce, also die steuerliche Beratung von Online-Händlern bzw. Handelsunternehmen mit Webshops. Im Vordergrund stehen hierbei Lösungen zur korrekten Erstellung von Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss und Steuererklärungen.

Die Herausforderung bei diesen Tätigkeiten ist die umfassende und korrekte Ermittlung der steuerlich relevanten Vorgänge, da sich zahlreiche dieser Vorgänge nur im virtuellen Bereich abspielen. Als besondere Herausforderung gilt hierbei die Extraktion der Daten von den Amazon- PayPal- oder eBay-Konten bzw. Konten vergleichbarer Anbieter. Dies ist auf händischer Basis nicht möglich, sondern bedarf der korrekten Einrichtung von IT-Schnittstellen. Nur dann kann sichergestellt werden, dass auch alle steuerrelevanten Daten korrekt übertragen werden.

Die Umsetzung dieser Vorgaben bedeutet aber, dass nur Mitarbeiter eingesetzt werden können, die die notwendige IT-Affinität besitzen und auch bereit sind, sich auf diese Fragestellungen einzulassen. Und dies können wir bei den von uns hier mit diesen Aufgaben betrauten Mitarbeitern garantieren!

Ein weiterer Schwerpunkt unserer steuerlichen Beratung liegt auf dem Bereich der Kryptowährungen. Gerade die Kursexplosionen bei Bitcoins haben das Interesse der Finanzverwaltung an einer korrekten steuerlichen Behandlung dieser Vorgänge geweckt. Leider liegen hierbei aber in weiten Bereichen noch keine aussagekräftigen Verlautbarungen der Finanzverwaltung vor.

Dennoch sind auch bereits jetzt entsprechende steuerliche Verpflichtungen zu erfüllen. So besteht die Möglichkeit, dass z. B. das Mining von Kryptowährungen im gewerblichen Bereich anzusiedeln ist. Regelmäßig sollten die Vorgänge allerdings weiterhin dem Privatbereich zugeordnet werden. Die Entwicklung bei Kryptowährungen ist allerdings sagenhaft schnell und führt hierbei zu wesentlichen Besonderheiten, deren steuerliche Behandlung im Rahmen der bekannten Regelungen sich nicht immer auf den ersten Blick erschließt. Wichtig ist aus unserer Sicht aber, dass Begriffe wie Mining, Pool-Mining, Cloud-Mining, Hard Forks, Bounties, Air Drops etc. für uns nichts Neues bedeuten und wir für alle diese Vorgänge Lösungsansätze belastbar der Finanzverwaltung präsentieren können.

Daneben stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne für alle weiteren möglichen Fragen, die sich im Bereich der Steuerberatung mit IT-Bezug abspielen, gerne zur Verfügung.

Wirtschaftsprüfung

Unser Schwerpunkt hier liegt zurzeit bei der gesetzlichen Abschlussprüfung von großen Online-Händlern. So zählt einer der größten Online-Händler in Deutschland zu unseren Mandanten.

Die Prüfung großer Online-Händler unterscheidet sich in einer Vielzahl von Punkten von der klassischen Abschlussprüfung. Besonders erwähnenswert ist, dass die sogenannten Massendatenanalysen eine erhebliche Bedeutung haben. Bei Massedatenanalysen wird auf Basis von IT-technischen Auswertungen die Vielzahl der Buchungen nach Definition relevanter Parameter automatisch ausgewertet und in Auswertungsprotokollen zusammengefasst. Die hohe Kunst der Wirtschaftsprüfung ist hierbei, belastbare und nachvollziehbare Parameter zu bestimmen und so die notwendige Gewissheit für die Ordnungsgemäßheit und Richtigkeit der Buchhaltung und des Jahresabschlusse zu erzielen.

Aber auch die IT-Systemprüfung hat eine besondere Bedeutung. Diese ist in unserem Haus bereits fest verankert und wird kontinuierlich ausgebaut.

 

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.