Seitenbereiche

Nachfolgeplanung | M & A

In jedem Unternehmen – unabhängig von seiner Größe und seiner gesellschaftsrechtlichen Struktur – tritt bei gegebenem Anlass die Frage des dauerhaften Fortbestehens oder zumindest der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung auf. Dies kann sich darin äußern, dass ein Einzelunternehmen oder eine Personengesellschaft verkauft, verschmolzen oder auf die nachfolgende Generation übertragen werden soll. Aber auch bei einer Kapitalgesellschaft kann sich die Frage stellen, ob andere Gesellschaften, Betriebe oder Teilbetriebe erworben oder eigene Beteiligungen oder Teilbetriebe veräußert werden sollen.

Wesentlich bei allen Vorgängen ist ihre Bedeutung für das Unternehmen an sich und regelmäßig die erheblichen rechtlichen und steuerlichen Konsequenzen, die sich aus solchen Vorgängen ergeben können.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.